Journal 2015_9 – Wochenrückblick

leichte Nachtgedanken und Wochenrückblick
leichte Nachtgedanken und Wochenrückblick

Mein Journal – 01. August 2015_9 – Was für eine Woche!

Sie war um einiges voller, lauter, in gewisser Weise aufregender als erwartet, diese Woche.

Auf jeden Fall war sie mindestens so anstrengend wie vorhergesehen: Der Umstieg von der Urlaubswoche in der Natur in das streng vertaktete Arbeitsleben war steiler, als einige der Hänge, die ich davor physisch bewältigt hatte.

Lohnenswerte Anstrengungen waren jeder dieser Hänge, auch die metaphorischen im Job: Schöne Begegnungen, warmherzige Wiedersehen und gehaltvolle, gute Gespräche. Auch Lernen war darin wieder enthalten, vor allem das schöne, stärkende, mutmachende Lernen, wenn Überraschungen auftauchten, von denen ich mich immer wieder gefragt habe: Wieso bist du nicht schon längst darauf gekommen? Wieso hast du genau den Schritt nicht schon einmal vor langer Zeit gesetzt?

Mich hat besonders gefreut, dass mir die Latte intern sportlich hoch gelegt wurde und alle mit Spaß und Leichtigkeit gemeinsam an ihrer Erreichung und Bewältigung mitgearbeitet haben. Die Woche hatte ihre ganz eigene Schwingung an Teamspirit.

Wochenende: Kollegialer Wandertag, Gespräche, Nachdenken und vielleicht davon wieder ein Stück Text.

 

 

Download PDF